Digitaler Erfolg für lokale Unternehmen – digitale Kundengewinnung

Nicht nur im Rahmen der Corona-Pandemie, sondern bereits in den vergangenen Jahren erlebt der digitale Handel starken Aufwind. Für die über viele Monate geschlossenen Geschäfte bietet das Internet aus digitale Verkaufsfläche daher eine gute Basis, um nicht ganz mit leeren Händen auszugehen. In diesem Beitrag erfahren Sie daher, wie auch Sie vom Digitalmarketing profitieren können und wie Sie bei Ihrer Zielgruppe auch ohne Präsenz vor Ort bestmöglich ankommen.

Unsere Tipps für Ihre digitale Kundengewinnung

Wie bereits erwähnt, werden Jahr für Jahr mehr Kunden digital gewonnen. Der Absatz steigt rasant und bewegt den ein oder anderen Inhaber eines Geschäfts, selbst sein Glück im Internet zu versuchen. Im Folgenden haben wir 8 konkrete Tipps für Sie, mit denen Sie Ihre digitale Erreichbarkeit spürbar verbessern können und die in jeder geschäftlichen Lage nutzbar sind:

  1. Soziale Medien bringen Sie weiter!

Social Media ist der wohl entscheidendste Einflussfaktor in der heutigen Zeit. Nicht ohne Grund sind Milliarden von Menschen weltweit auf Plattformen wie Instagram und Facebook aktiv. Auch für Ihr Unternehmen bieten derartige Medien daher die richtige Grundlage, um neue Kunden und Partner zu gewinnen. So können Sie jederzeit unabhängig auf sich aufmerksam machen.

Die Werbung selbst bleibt in den sozialen Medien grundsätzlich kostenlos. Lediglich bezahlte Anzeigen, die den Nutzern auch ohne aktive Suche eingeblendet werden, verursachen zusätzliche Kosten. So haben Sie es jederzeit in der Hand, sich aktiv zu vermarkten und auf Ihre aktuellen Projekte und Angebote hinzuweisen. Ganz bequem über das Smartphone oder Ihr Tablet.

  1. Profitieren Sie von einer guten Website!

Neben den passenden Accounts in den sozialen Medien sollten Sie auch über Suchmaschinen wie Google auffindbar sein. Hierbei kommt es sowohl auf die optische Gestaltung Ihrer Seite als auch auf die inhaltliche Relevanz an. Schaffen Sie am besten die geeigneten Anknüpfpunkte, damit Sie von Ihrer Zielgruppe erkannt werden und gleichzeitig neue Kunden gewinnen können.                       

Trotz Ihrer gewerblichen Absicht ist ein zu Sales-lastiger Stil nicht empfehlenswert. Sachliche Beschreibungen, konkrete Mehrwerte und interaktive Mehrwerte sind an dieser Stelle die deutlich bessere Wahl. Umso länger Sie die Nutzer auf Ihren Kanälen binden können, desto höher wird die Chance eines erfolgreichen Kaufabschlusses über Ihre Website.     

  1. Arbeiten Sie mit Google My Business! 

Nicht nur innerhalb der direkten Suche auf Google, sondern auch in der Unternehmenssuche von Google My Business ist Ihre Präsenz von Bedeutung. So werden Sie beispielsweise über Google Maps angezeigt, wenn jemand nach einem Unternehmen oder Dienstleister in seiner Nähe sucht. Auch Geschäfte werden dort angezeigt und in Verbindung mit ihrer Website gebracht.

Ein gut gepflegtes und übersichtliches Firmenprofil macht es an dieser Stelle deutlich einfacher, bereits vor dem ersten Besuch auf Ihrer Website ein gutes Gefühl zu vermitteln. Auch die Bewertungen sind auf Google My Business von Beginn an ersichtlich. Erstellen Sie Ihr Profil aus diesem Grund mit der nötigen Sorgfalt und stellen Sie sich im Detail vor.

  1. Generieren Sie gute Bewertungen!

Gute Rezensionen auf Google sind einer der wichtigsten Erfolgsschlüssel. Besonders in der Startphase kommt es auf jede Bewertung an, da bereits einzelne Rückmeldungen mit wenigen Sternen das Gesamtranking runterziehen können. Achten Sie aus diesem Grund auf die Zufriedenheit Ihrer Kunden und erinnern Sie daran, dass Sie auf Bewertungen angewiesen sind.

Trotz zahlreicher Angebote und Dienstleister im Bereich der Online-Bewertungen möchten wir Sie an dieser Stelle vor dem Kauf von Rezensionen warnen. Dies ist nicht nur verboten, sondern widerspricht einem fairen und ausgeglichenen Wettbewerb. Gute Bewertungen lassen sich bei guter Leistung ohne Schwierigkeiten verdienen, um erfolgreich neue Kunden zu gewinnen.

  1. Richten Sie sich an Ihre lokale Zielgruppe!

Vor allem in stark umkämpften Bereichen ist eine Präsenz an allgemeinen Orten nur schwer möglich. Wie auch im Ladengeschäft gibt es Konkurrenz, die sich im Internet jedoch an einer Stelle bündelt. Versuchen Sie es daher mit der Optimierung Ihrer Inhalte für bestimmte Städte, Bundesländer oder andere Regionen. So gehen Sie der Konkurrenz geschickt aus dem Weg.

In Verbindung mit Ihrem Ladengeschäft kann dies auch für Bestandskunden sinnvoll sein. Diese kennen Sie in der Regel nicht als deutschlandweiten Betrieb, sondern als regionalen Partner. Nicht jeder Kunde sucht nach dem größten Unternehmen, was durchaus zu Ihrem Vorteil werden kann. Präsentieren Sie sich daher lokal und mit der nötigen Offenheit im Umgang mit Kunden.

  1. Bieten Sie regelmäßig News und Inhalte!

Ihre Nutzer möchten sich auf Ihrer Seite weiterbilden und mehr zu aktuellen Angeboten und Events erfahren. Zudem sorgen aktuelle Neuigkeiten und interessante Beiträge dafür, dass Nutzer regelmäßig auf Ihre Website zurückkommen. So bleiben Sie positiv in Erinnerung und müssen sich keine Sorgen um die Abwerbung Ihrer Kunden durch Konkurrenten machen.

Auch im Content-Marketing können Sie mit Ihrer Website selbst aktiv werden. Veröffentlichen Sie beispielsweise einmal pro Monat einen neuen Beitrag, in dem Sie über Ihren Arbeitsalltag berichten. Dies steigert Ihre Präsenz im Netz und wird potenziellen Kunden angezeigt. Auch Newsletter für Bestandskunden und weitere Formate sind durchaus möglich.

  1. Bleiben Sie erreichbar, offen und kommunikativ!

Wenn Kunden Ihre Website besuchen, sind Offenheit, Struktur und Übersichtlichkeit die wohl wichtigsten Elemente. Geben Sie Ihren Nutzern daher immer die Möglichkeit, Sie bei Fragen vor Ort im Geschäft zu kontaktieren. So nehmen Sie potenziellen Kunden die Hürden einer digitalen Beratung und sorgen dafür, dass trotz der physischen Distanz Unterstützung möglich ist.

Persönlichkeit und Nähe müssen auch in digitalen Verkaufsumgebungen somit nicht auf der Strecke bleiben. Mit ansprechenden Formulierungen, sinnvollen Bildern und vielen weiteren Elementen machen Sie aus der tristen und eintönigen Website einen innovativen Online-Shop. Gerne unterstützen wir Sie als Partner bei jedem Schritt rund um Ihre Digitalziele!

  1. Behalten Sie Ihre Branche stets im Blick!

Nicht nur Sie arbeiten ständig daran, neue Wege zu gehen und innovative Bereiche zu erschließen. Auch die Konkurrenz ist im Internet aktiv, weshalb Sie nicht den Überblick verlieren sollten. Jedes Unternehmen setzt hierzu auf andere Strategien, die Sie analysieren können. Mit den richtigen Werkzeugen bleibt die Vermarktung im digitalen Raum jederzeit transparent.

Entsprechende Tools und Lösungen lassen sich auch ohne fachliches Know-how problemlos bedienen und ohne viel Aufwand steuern. Wir begleiten Sie gerne dabei, die geeigneten Lösungen für Ihre Marketingstrategien auszuwählen und nehmen Ihnen den Aufwand der Ausarbeitung ab. So entgeht Ihnen sicher keine Bewegung in Ihrer Branche mehr.

Die Digitalisierung als Hoffnungsträger im Handel

Der Handel lebt von Präsenz und Aktivität, die vor allem im Rahmen der Corona-Pandemie stark eingeschränkt wurde. Ob sich der Markt von einem derart gravierenden Shutdown erholen kann, werden wohl erst die kommenden Jahre zeigen. Klar ist jedoch, dass auch Sie das Feld nicht nur den Global Playern wie Amazon überlassen müssen. Mit einer eigenen Webpräsenz und dem nötigen Engagement schaffen Sie es, Ihr Stück vom Kuchen auch digital in Anspruch zu nehmen.

Wir empfehlen Ihnen aus diesem Grund, die Entwicklung nicht länger abzuwarten. Zumindest als Ergänzung des lokalen Ladengeschäfts ist die eigenständige Vermarktung im Internet eine durchaus gute Wahl. Sollten Sie schnell die ersten Erfolge sammeln, steht auch einer Erweiterung Ihrer digitalen Strategien mit Sicherheit nichts im Weg. Wir begleiten Sie als Partner für die Bereiche Webdesign, Vermarktung und Entwicklung gerne dabei, digital neue Kunden zu generieren.

Jetzt mit Webtronix zum professionellen Digital-Konzept

In den vergangenen Jahren haben wir bereits zahlreichen Unternehmern auf dem Weg in die Digitalität helfen können. Gerne unterstützen wir Sie dabei, die richtigen Schritte auszuwählen und zu entscheiden, in welche Richtung es gehen soll. Auf Basis unserer Tipps werden Sie es deutlich einfacher haben, auch in einem bisher unbekannten Terrain zu bestehen und neue Erfahrungen zu sammeln. Gerne stehen wir Ihnen bei diesem Vorhaben mit Rat und Tat zur Seite.

zurück...


Kommentare

Noch keine Kommentare. Warum bist du nicht der erste?

Kommentar hinterlassen

Glossar

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie kann digitale Transformation im Unternehmen gelingen?

Sie möchten die Effizienz im Betrieb mithilfe geeigneter Softwarelösungen steigern? Dann ist die Digitalisierung eine wichtige Maßnahme, die Sie in Angriff nehmen sollten. An dieser Stelle gilt es zu verstehen, dass sich Ihre Einstellungen und Strategien nicht allein durch die neue Technik verändern. Die digitale Transformation ist eine tiefgreifende Entwicklung, die alle Ebenen des Unternehmens einbeziehen sollte. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Hürde erfolgreich nehmen.

Was möchten Sie uns mitteilen?

Name
E-mail
Nachricht

Kontakt

06181/18068-0
info@webtronix.de

Standort

Webtronix Media GmbH
Sophie-Scholl-Platz 8
D-63452 Hanau

Follow Us

0%