Individualsoftware

Individuelle Software ist von höchster Bedeutung, um die eigenen Geschäftsprozesse zu verbessern und gegenüber der Konkurrenz zu punkten. Hierbei profitieren Sie von zugeschnittenen Lösungen, die sich Ihren Anforderungen im täglichen Betrieb exakt anpassen. Nicht ohne Grund entscheiden sich viele Unternehmen bewusst für die moderne Individualsoftware, um Prozesse effizienter und vor allem sicherer zu gestalten. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie genau das funktionieren kann.

Was genau definiert Individualsoftware?

Eine Individualsoftware wird direkt anhand der Kundenwünsche programmiert und hat das Ziel, die bestehenden Lücken im Betrieb zu schließen. In welche Richtung die Individualsoftware geht, bleibt hierbei voll und ganz dem Kunden überlassen. So entstehen häufig neue Softwarelösungen in den Bereichen Buchhaltung, Kundenmanagement oder Verwaltung, um Daten exakt zu kategorisieren.

So trägt die Individualsoftware im Unternehmen dazu bei, dass wiederkehrende Aufgaben deutlich schneller und sicherer durchgeführt werden können. Durch die individuelle Programmierung passt sich die Software sämtlichen Anforderungen des täglichen Betriebs an und lässt sich ohne Aufwand in das bestehende Netz integrieren. Komfort und Einfachheit stehen für die Individualsoftware somit an oberster Stelle, um den modernen Anforderungen der Technik jederzeit gewachsen zu sein.

Gründe für eine leistungsstarke Individualsoftware

Viele Unternehmen überlegen jedoch vorab, ob sich die Investition in eine Individualsoftware lohnen. In den meisten Fällen ist es jedoch sehr wichtig, sich von der Konkurrenz abzusetzen und mit eigenen Systemen zu arbeiten. Wer stattdessen auf eine allgemeinere Software zurückgreift, die bereits zur Verfügung steht, verspielt möglicherweise einen wichtigen Vorteil. Auch die folgenden Gründe sollten Sie in dieser Hinsicht im Blick behalten:

  • Individuelle Erweiterung der Software
  • Optimale Einbindung in Ihre Systeme
  • Erweiterungen problemlos möglich

Durch den deutlich geringeren Aufwand während der Integration und Einarbeitung wird die neue Individualsoftware meist auch zeitlich zum Gewinn. Hierbei entscheiden Sie selbst, worauf es bei der Bedienung ankommt und wie sich die Individualsoftware mit sämtlichen Leistungen verknüpfen lässt. Während die Bedienung bei der Standardsoftware vorab bestimmt wird, bleiben Sie so stets flexibel.

Für jede Unternehmensgröße von Bedeutung

Nicht nur große Unternehmen sind auf funktionierende Softwarelösungen angewiesen. Noch immer ist diese Ansicht weit verbreitet, weshalb viele kleine Unternehmen enormes Potenzial verschenken. Doch gerade für die bisher kleinen Unternehmen wird eine leistungsstarke Software zur Chance, selbst an Größe zu gewinnen und sich technisch gegenüber der Konkurrenz durchsetzen zu können.

Dies macht die Individualsoftware für Betriebe des Mittelstands zu einer wichtigen Komponente, um den eigenen Erfolg Schritt für Schritt zu erweitern. Wer die eigenen Kapazitäten steigern möchte, ist in dieser Hinsicht auf digitale Impulse angewiesen. Mit einer wirkungsvollen Individualsoftware können Sie daher nicht nur einzelne Aufgaben automatisieren, sondern sorgen für eine effiziente und moderne Gesamtlösung. Warum also nicht selbst am technischen Wandel im Betrieb arbeiten?

So unterscheiden sich Standardsoftware und Individualsoftware

Um die Relevanz einer guten Individualsoftware genauer zu verstehen, eignet sich der Vergleich mit der Standardsoftware. Hierbei handelt es sich meist um eine deutlich günstigere Alternative, die mit ihrer sofortigen Verfügbarkeit überzeugt. Gleichzeitig sind die Funktionen jedoch stark eingeschränkt und von den Leistungen des jeweiligen Anbieters abhängig. Die folgende Tabelle untersucht an dieser Stelle weitere Kriterien und zeigt, wie die Standardsoftware und die Individualsoftware abschneiden:

  Standardsoftware Individualsoftware

Flexibilität

Geringe Flexibilität aufgrund der klar vorab programmierten Inhalte. Hohe Flexibilität durch eigenständige Bestimmung des Inhalts der Software.
Verfügbarkeit Sofortige Verfügbarkeit der Software. Verfügbarkeit nach der Fertigstellung.
Integration Aufwendige Einbindung, da alle Prozesse rundum zu verändern sind. Unkomplizierte Einbindung, da die Software an die Prozesse angepasst werden kann.
Erweiterung Softwareabhängig möglich, Optionen sind jedoch eingeschränkt. Erweiterungen und Entwicklung der Software mit Programmierung möglich.
Kosten Monatliche Kosten für Lizenzen, ansonsten lediglich einmalige Einrichtungskosten. Einmalige Projektkosten für die Erstellung der Software.
Schulung Einarbeitung des Personals nötig, um Prozesse schnell zu vereinfachen. Schnelle Einarbeitung in die Software aufgrund intuitiver Funktionen.
Wartung Abhängigkeit von den Programmen und Lösungen der Anbieter. Wartung über Wartungsverträge mit dem Programmierer direkt möglich.

Für wen lohnt sich die Individualsoftware überhaupt?

Wie bereits erwähnt, ist eine leistungsstarke und individuelle Software für jedes Unternehmen von Bedeutung. Falls das Budget zunächst nur kleinere Entwicklungen möglich macht, ist die Wahl einzelner Funktionen dennoch dringend zu empfehlen. Durch die Standardsoftware sinkt das monatliche Budget für neue Investitionen, was wiederum die Programmierung künstlich verlängert.

Wir empfehlen aus diesem Grund jedem Unternehmen, auf Individualsoftware zu setzen und die damit verbundenen Funktionen selbst auszuwählen. Dies macht es aus Ihrer Sicht einfacher, sich digital weiterzuentwickeln und in neue Unternehmensbereiche vorzudringen. Sollte die Software schnell für eine Verbesserung der Effizienz und Leistungsfähigkeit sorgen, sind Erweiterungen immer möglich. Anders als bei der Standardsoftware wachsen individuelle Programme mit Ihrem Betrieb.

Diese Nachteile sollten Sie zur Individualsoftware kennen

Aus der Tabelle gehen natürlich auch ein paar Nachteile hervor. Diese beziehen sich vor allem auf die Dauer der Bereitstellung. Da hinter jeder Individualsoftware jedoch ein Programmierer steckt, der die Arbeit gewissenhaft ausführen muss, wird sich dies kaum vermeiden lassen. Wer sich aus Zeitgründen für eine bereits fertige Software entscheidet, muss damit leben, dass diese meist auch von der Konkurrenz genutzt werden kann. Daher lohnt es sich in der Regel, etwas mehr Zeit zu investieren, um perfekte Leistungen zu erhalten.

Ein großer Schritt in Richtung Digitalisierung

Besonders im Sinne der digitalen Verbesserung Ihres Unternehmens sollten Sie keineswegs auf gute und moderne Softwarelösungen verzichten. Immer mehr Betriebe entwickeln sich aktiv weiter und sorgen dafür, dass der Konkurrenzkampf zunimmt. Wer sich in der heutigen Zeit in seiner Branche behaupten möchte, sollte daher kein Entwicklungspotenzial auslassen und sich digital gut aufstellen.

Sowohl für kleine Unternehmen als auch für den Mittelstand oder für große Konzerne kommt es in dieser Hinsicht auf technisch starke und einzigartige Lösungen an. Mithilfe von Individualsoftware optimieren Sie verschiedenste Unternehmensbereiche und sorgen für eine reibungslose Darstellung. Anders als bei klassischer Standardsoftware liegt die Entscheidung stets bei Ihnen, um den Inhalt und die Ausrichtung Ihrer Software zu beeinflussen. So entstehen moderne Programme, die Sie entlasten.

Warum gute Individualsoftware den Unterschied macht

Mit einer individuellen Software, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht, sparen Sie Zeit, Geld und Aufwand. Als Experten im Bereich der Individualsoftware sorgen wir dafür, dass Ihre Prozesse kontinuierlich weiterentwickelt werden können. So müssen Sie keine Kompromisse bei der Qualität Ihrer Software machen, sondern setzen von Beginn an auf gute Systeme. Moderne CRM-Systeme, eine funktionierende Warenwirtschaft oder eine Produktverwaltung bringen Sie voran.

Sollten zusätzliche Leistungen wie die weitere Entwicklung oder die Anpassung wichtiger Details gewünscht sein, lässt sich auch dies natürlich ohne viel Aufwand realisieren. Wichtig ist in Hinblick auf die Individualsoftware immer ein engagierter Partner, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Dies lässt Sie exakt im Blick behalten, worauf bei der Anschaffung Ihrer Systeme exakt zu achten ist.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Sie sind nun selbst an einer modernen Individualsoftware interessiert, mit der Sie Ihr Unternehmen weiterentwickeln können? Dann helfen wir Ihnen gerne während der Planung und Entwicklung, um Ihnen die gewünschten Funktionen zur Verfügung zu stellen. Nehmen Sie hierzu am besten direkt Kontakt mit unserem Team auf und lassen Sie sich kompetent beraten. So finden wir schnell die besten Lösungen für Sie und starten zeitnah mit der Entwicklung an Ihrer Individualsoftware.

zurück...


Kommentare

Noch keine Kommentare. Warum bist du nicht der erste?

Kommentar hinterlassen

Glossar

Das könnte Sie auch interessieren:

Digitaler Erfolg für lokale Unternehmen – digitale Kundengewinnung

Nicht nur im Rahmen der Corona-Pandemie, sondern bereits in den vergangenen Jahren erlebt der digitale Handel starken Aufwind. Für die über viele Monate geschlossenen Geschäfte bietet das Internet aus digitale Verkaufsfläche daher eine gute Basis, um nicht ganz mit leeren Händen auszugehen. In diesem Beitrag erfahren Sie daher, wie auch Sie vom Digitalmarketing profitieren können und wie Sie bei Ihrer Zielgruppe auch ohne Präsenz vor Ort bestmöglich ankommen.

Was möchten Sie uns mitteilen?

Name
E-mail
Nachricht

Kontakt

06181/18068-0
info@webtronix.de

Standort

Webtronix Media GmbH
Sophie-Scholl-Platz 8
D-63452 Hanau

Follow Us

0%