Erfahrungen & Bewertungen zu Webtronix Media GmbH

Lastenheft Beispiele für Software

Mit einem Lastenheft lässt sich detailliert festlegen, welche Lösungen ein digitales Produkt erfüllen soll. Dies macht es sowohl für die beauftragte Agentur als auch für den Empfänger der Website oder einer anderweitigen Programmierung einfacher, den gewünschten Umfang festzuhalten. Doch wie genau wird ein professionelles Lastenheft aufgebaut und für welche Projekte lässt es sich an dieser Stelle konkret verwenden? Alle wichtigen Details erhalten Sie von uns direkt hier in diesem Artikel.

Welche Aufgabe hat ein Lastenheft in der Programmierung?

Wenn es um die Erstellung eines Lastenheftes gibt, stehen viele Fragen im Mittelpunkt. So wird im Lastenheft konkret festgeschrieben, auf welchen Schritten das Projekt basiert, welche Anwendung die jeweilige Lösung haben soll, was das Ziel des Vorhabens ist und welche Bedingungen dabei im Detail zu beachten sind. Genau das kann der Auftragnehmer durch das Lastenheft gut verdeutlichen.

Um dem Dienstleister ein klares Dokument mit auf den Weg zu geben, kommt es daher auf eine gute und vollständige Erstellung an. Umso besser die jeweiligen Leistungen dabei zu verstehen sind, desto eher wird das Lastenheft seinem Anspruch auch wirklich gerecht. Sowohl in digitaler Form als auch als gedruckte Variante lässt sich die Übersicht direkt für den jeweiligen Kunden erstellen. Auch wir als Webentwickler aus Frankfurt empfehlen bei großen Projekten daher die Arbeit mit einem Lastenheft.

Die wichtigsten Inhalte eines professionellen Lastenheftes

Grundsätzlich gibt es keine umfassenden Vorgaben zum richtigen oder falschen Inhalt rund um Ihr Lastenheft. Dennoch gibt es natürlich gewisse Angaben, die in einem vollständigen Lastenheft besser nicht fehlen, um für einen reibungslosen Aufbau zu sorgen. Die folgenden Bestandteile sind daher in jedem grundlegenden Aufbau für ein vollständiges Lastenheft zu neuen Webprojekten enthalten:

  • Thematik und Partner

Um für eine übersichtliche Bereitstellung zu sorgen, sollten das Thema und der Auftraggeber bereits im Lastenheft vermerkt werden. So sind alle relevanten Kontaktinformationen an einem Ort vermerkt, um einen festen Ansprechpartner für mögliche Rückfragen zur Leistung zu haben.

  • Ausgangssituation

In vielen Fällen zielt das neue Projekt auf eine Verbesserung des bisherigen Zustandes ab. Um diese anschließend genau überprüfen zu können, gehört die Feststellung der Ausgangslage zu den wichtigsten Grundlagen. Auch die Gründe für die neue Lösung gehören direkt ins Lastenheft.

  • Leistungsbeschreibung

Mit einer ausführlichen Liste der Anforderungen lassen sich die konkreten Leistungen erfassen. Dies gilt zum Beispiel für die konkreten Merkmale der neuen Lösung oder für die Form der Lieferung. Auch Schnittstellen und technische Parameter lassen sich so von Beginn an festlegen.

  • Rahmenbedingungen

Um das Angebot verbindlich zu gestalten, gehören auch rechtliche Parameter und Variablen für die Umgebung in jedes Lastenheft. Gleiches gilt für besondere Merkmale und Details sowie zu den gängigen Anforderungen im Bereich der Sicherheit. Dies macht das Lastenheft vollständig.

So lassen sich die Anforderungen im Lastenheft zusammenfassen

Als Laravel und PHP Agentur legen wir viel Wert darauf, sämtliche Details und Anforderungen aus Ihrem Lastenheft umzusetzen. Je nach Auftrag und Situation kann dies zum Beispiel in Form von individuell aufbereiteten Use Cases und Funktionsbeschreibungen erfolgen. Sollten für Ihren Fall spezifischere Merkmale gefragt sein, lassen sich auch diese von Beginn an im Lastenheft einbinden.

Viele Digitalprojekte basieren an dieser Stelle auf mehreren Komponenten, die es auch direkt im Lastenheft zu differenzieren gilt. So lassen sich zu allen wichtigen Bereichen Hinweise wie zum Beispiel konkrete Leistungszahlen oder Qualitätsmerkmale ergänzen. Gleiches gilt für bestimmte Prüfnormen oder spezifische Datenbeschreibungen, die rund um das Projekt erwähnt werden sollten. So überzeugt das Lastenheft später auch als Nachweis für die gut erbrachten Leistungen.

Warum lohnt sich ein Lastenheft rund um die neuen Projekte?

Grundsätzlich ist es natürlich keine Pflicht, die Programmierung und das Webdesign mithilfe eines professionellen Lastenheftes zu dokumentieren. Dennoch empfehlen wir dies vor allem bei großen und mehrstufigen Projekten, um zu diesen möglichst genau den Überblick zu behalten. Nicht nur für Sie als Kunden schafft dies echte Sicherheit, sondern auch für uns als ausführende Agentur. So ist es deutlich einfacher, die gewünschten Details vorab festzuhalten und im Lastenheft zur Verfügung zu stellen. Für die damit verbundenen Zusammenhänge schafft dies schnell die nötige Verlässlichkeit.

Die wichtigsten Formalitäten für ein professionelles Lastenheft

Wenn es um die visuelle Gestaltung Ihres Lastenheftes gilt, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. In der Regel lassen sich geplante Zusammenhänge mithilfe einer Tabelle oder durch ein Diagramm noch einmal deutlich besser wiedergeben und somit vollständig erfassen. Auch mögliche Formulare oder konkrete Beispiele lassen sich in diesem Zuge aber natürlich ergänzen. Wie genau das Lastenheft an dieser Stelle visuell gestaltet und entsprechend verbessert wird, lässt sich ganz individuell festlegen.

Dennoch gibt es im Bereich der Formalitäten einige Details, die im Lastenheft nicht fehlen sollten. Diese lassen sich als eine Art Vollständigkeitsliste erfassen, auf die wir bei gemeinsamen Aufträgen gerne entsprechend Rücksicht nehmen. Mit den folgenden Angaben und Formalitäten setzen Sie als Auftraggeber auf eine korrekte Gestaltung Ihres Lastenheftes und sorgen für vollständige Details:

  • Liefertermin, Art der Lieferung und Lieferort
  • Vorgaben zum Budget sowie weitere Kenngrößen
  • Zusätzliche Leistungen wie Einweisungen und Schulungen
  • Mögliche Rechte und Dokumentationen mit der Leistung
  • Zertifikate und zusätzliche Details zur Leistung
  • Geschäftsbedingungen und Zahlungsbedingungen
  • Zusätzliche Ansprechpartner rund um das Projekt

Viele große Unternehmen haben auf dieser Grundlage bereits eine gewisse Standardisierung des Lastenheftes durchgeführt und sorgen so für die gewünschte Übersichtlichkeit. Auch wenn sich jedes Lastenheft auf Basis der Detailangaben unterscheidet, bleiben Aufbau und Struktur dennoch sehr ähnlich. In dieser Hinsicht kommt es auf klar verständliche Designs und Layouts an, um von Beginn an alle Aspekte des neuen Projekts zu erkennen. Vollständigkeit und Komfort stehen so im Mittelpunkt.

So unterscheidet sich das Lastenheft konkret vom Pflichtenheft

Auch wenn es sich auf den ersten Blick gleich anhört, sollten die Unterschiede zwischen Lastenheft und Pflichtenheft bekannt sein. Während das Lastenheft spezielle Anforderungen zum Projekt und zum damit verbundenen Angebot beinhaltet, ist das Pflichtenheft bereits deutlich weitreichender. In diesem geht es dann auch um technische Details, die im Lastenheft bisher nichts zu suchen haben.

Das Pflichtenheft wird an dieser Stelle meist nicht von einer Seite erstellt, sondern entsteht als ein gemeinsames Produkt. Es dient dabei als wichtige Arbeitsgrundlage für jeden Projektschritt, wobei das Lastenheft eher eine Art der ausführlichen Auftragszusammenfassung ist. Nicht ohne Grund sind die im Pflichtenheft definierten Inhalte meist ein fester Vertragsbestandteil und werden bereits in der Vorbereitung genau erfasst. Das Lastenheft bleibt während der Umsetzung deutlich allgemeiner.

In diesen Konstellationen empfehlen wir das Heft zur Dokumentation

Sollten Sie ein neues Projekt planen, bei dem es auf eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen ankommt, ist eine vorherige Definition überaus sinnvoll. Vor allem bei einem vorherigen Vergleich mehrerer Dienstleister lässt sich so recht schnell ermitteln, welche Partner für das Vorhaben mithilfe ihrer Leistungen infrage kommen. Umso spezifischer die Anforderungen im Lastenheft auf dieser Grundlage konkret definiert sind, desto einfacher lässt sich der Umfang überprüfen. Schicken Sie uns bei möglichen Anfragen daher gerne Ihr Lastenheft zu, falls Sie bereits ein eigenes angefertigt haben.

Wie arbeiten wir als Agentur konkret mit dem Lastenheft?

Sobald Sie uns mit Ihrer Anfrage ein Lastenheft vorliegen, prüfen wir die darin enthaltenen Details mit unserem Team sehr genau. So können wir Ihnen schnell eine Rückmeldung geben, ob wir Sie fachlich und inhaltlich beim neuen Projekt begleiten können. Auch die im Lastenheft vermerkten Details und Fristen prüfen wir dabei sehr genau, um bei Bedarf mögliche Anpassungen und kleinere Veränderungen melden zu können. Dies macht Ihre Aufzeichnungen zu einer wichtigen Grundlage.

Sollten Sie sich für eine Zusammenarbeit mit unserer Agentur entscheiden, können wir uns bei Bedarf anschließend gerne mit Ihnen für das Pflichtenheft zusammensetzen. So lassen sich nicht nur neue Anforderungen rund um Ihr Projekt definieren, sondern zudem auch alle technischen Details.

Falls wir während der Überprüfung Ihres Lastenheftes noch technische oder allgemeine Fragen zum Ablauf haben, kommen wir natürlich auf Sie zurück. Auch wenn dieser Schritt zur Dokumentation etwas länger als der direkte Projektstart dauert, sorgt dies für eine agile und gute Entwicklung. Dies macht es möglich, für neue Projekte auf einen initialen und gut strukturierten Plan zurückzugreifen.

Mit unserer Webagentur zur Programmierung mit Lastenheft!

Als Experten für eine professionelle und umfassende Programmierung sind wir selbstverständlich auch mit Lastenheften vertraut. Gerne helfen wir Ihnen dabei, Ihre Anforderungen aus der Theorie Schritt für Schritt in die Praxis zu überführen und Ihr Projekt voranzubringen. Sollten Sie auf der Suche nach einer erfahrenen PHP oder Laravel Agentur sein, sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse. Kontaktieren Sie uns bei Bedarf gerne direkt, damit wir uns Ihrem Projekt widmen können.

Quellen:
https://www.gruender.de/buchhaltung/pflichtenheft-lastenheft/

Was möchten Sie uns mitteilen?

Name
E-mail
Nachricht

Kontakt

06181/18068-0
info@webtronix.de

Standort

Webtronix Media GmbH
Sophie-Scholl-Platz 8
D-63452 Hanau

Follow Us

Glossar

Webtronix Media -
in Bild und Ton

Seit mehr als 20 Jahren sind wir bei Webtronix Media als PHP Agentur für Sie da. Wir verbinden neue und professionelle Ansätze zur Webentwicklung mit langjährigem Know-how und begleiten Sie passgenau bei Ihrem Projekt. Mit unserem Team aus Webdesign-Spezialisten und Datenbank-Experten sind wir bei jedem Anliegen für Sie da und begleiten Sie als leistungsstarke Agentur. Wir freuen uns, Ihnen auf diese Weise den gewünschten Vorsprung für Ihr digitales Projekt zu bieten und Sie ideal zu begleiten.

0%